Tuesday, August 15, 2006

Back Link Die Ringelblume – Calendula Officinali

susanne from luebeck, germany

Die so wunderbar in kräftigen Gelb- und Orangetönen weithin sichtbar in den Gärten leuchtende Blume, hat an Heilkraft einiges zu bieten. In erster Linie werden die Blüten der Ringelblume gesammelt und entweder frisch zubereitet oder für die spätere Verwendung getrocknet.

Ich selbst habe sie und ihre Wirkkraft zu schätzen gelernt, als mein Sohn das Laufen anfing und es hin und wieder zu Schürfwunden kam, die dann versorgt werden wollten. So ist die Ringelblume, in ihren verschiedenen arzneilichen Zubereitungen, in meiner Hausapotheke zu einem der wichtigsten Bestandteile in all den Jahren geworden.

Die Heilwirkung auf die Haut ist sicherlich der bekannteste Effekt der Ringelblume. In vielen Salben findet sich ein Auszug aus den Blüten wieder. Insbesondere für den wunden Kinderpopo ist die Calendula-Salbe von hohem Wert.

Hier folgt nun eine kleine Zusammenstellung über die Anwendungsmöglichkeiten und die verschiedenen Aufbereitungen der Ringelblume in der Hausapotheke... (mehr)

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home