Friday, November 03, 2006

Back Link Frachtschiffreise: 11. Tag

caterina von luebeck, deutschland

Frachtschiffreise auf der MV „Anna Sophie Dede“

19. August 2006
Ostsee – Kieler Förde, bewölkt, Windstärke 2-3, Abschied

Am nächsten Morgen heißt es in der Kieler Förde Abschied nehmen von der „Anna Sophie Dede“ und ihrer Besatzung. Ich habe in diesen zehn Tagen viele neue Eindrücke gewonnen und Erfahrungen gemacht, über das Leben auf See und auch wieder über mich selbst gelernt. Man passt sich dem Rhythmus auf dem Schiff an, nimmt Änderungen des Zeitplans (mehr oder weniger) gelassen hin, kann interessante Gespräche führen, sich aber auch zurückziehen und die Seele baumeln lassen. Die eindrucksvolle Mischung aus Naturgewalt und Technik, das Miterleben des Alltags der Seeleute und die Einsamkeit und Ruhe (seelische Ruhe; an den Lärmpegel an Bord muss man sich erst gewöhnen) machen die Besonderheit einer Frachtschiffreise aus.

Caterina Rex

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home